Entspannung in Rückenlage

Diese Position ist ideal um den unteren Rücken und den Nacken zu entspannen und bietet bei akuten Beschwerden Linderung im gesamten Rücken.


Lege eine Decke auf Deine Yoga-Matte. Vor Deine Matte stellst Du einen Stuhl. Lege darauf Deine Unterschenkel ab, sodass sie mit den Oberschenkeln einen rechten Winkel bilden und mach es Dir in dieser Variante der Rückenlage richtig gemütlich.


Dein unterer Rücken wird so sanft gedehnt und liegt in dieser Position von selbst flach auf dem Boden auf. Gehe mit Deiner Wahrnehmung nun zum Nacken und zieh das Kinn leicht zur Brust, sodass auch hier eine sehr feine Dehnung entsteht.
Deine Arme kannst du entweder neben dem Körper ablegen, auf Bauch oder Brust legen, oder auch über den Kopf bringen und die Ellenbogen mit den Händen fassen.


Nimm jetzt einen tiefen Atemzug und lass dann Deine Atmung weiter fließen ohne sie zu beeinflussen. Spüre wie sich Dein Körper mit Luft füllt und sie wieder abgibt.

Komme immer wieder mit Deiner Atmung in Verbindung und damit in einen meditativen Zustand.

Spürst Du die erdende und beruhigende Wirkung der Übung?

Bleibe hier so lange wie es für Dich angenehm ist. Die Übung kann mehrmals täglich für mehrere Minuten Erleichterung im Rücken schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.